Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Steinobst: Wie man seine eigenen anbaut

Steinobst: Wie man seine eigenen anbaut

Züchten Sie Steinobstbäume in Ihrem Garten!

Die Herausgeber

Eigenes anbauen Steinobstbäume ist einfacher als man denkt. Hier ist, was Sie wissen müssen, um loszulegen!

Was ist eine Steinfrucht?

Pfirsiche , Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen , und Kirschen sind klassifiziert als Steinfrucht wegen der einzelnen Kerne (steiniger Samen) in ihren süßen, fleischigen Früchten. Es sind pflegeleichte Bäume, die weniger Schnitt erfordern als Äpfel oder Birnen . Die meisten sind winterhart bis Zone 5 und einige Sorten bis Zone 4. Viele Leute lieben es, sie aufgrund ihrer schönen Blüten und köstlichen Früchte als Akzentstücke anzubauen.

Wann stellen wir unsere Uhren eine Stunde zurück

Wachsende Steinobstbäume

Der Frühling ist eine gute Zeit, um Obstbäume zu pflanzen, aber wählen Sie Ihren Standort mit Bedacht. Wählen Sie einen Standort, der die meiste Zeit des Tages Sonnenlicht erhält. (Wenn Bäume im Schatten oder zu nahe an einem Gebäude gepflanzt werden, produzieren sie möglicherweise nicht so viele Früchte.) Sie eignen sich gleichermaßen gut für Rasenflächen oder einen bearbeiteten Gartenbereich.



Fragen Sie beim Kauf Ihres Baumes nach den Eigenschaften des Wurzelstocks, einschließlich Winterhärte, Größe, Wuchsform, Bodenanforderungen, Krankheitsresistenz und Kühlzeiten.

Pfirsiche und die meisten Aprikosen und Nektarinen sind selbstbestäubend, ebenso wie viele Sorten von Pflaumen und Kirschen, so dass eine reiche Fruchternte möglich ist, selbst wenn Sie nur Platz für nur einen Baum haben.

Herrliche Frühlingsblumen und attraktives Laub qualifizieren jedes Steinobst als Zierde für die Landschaft, und da die meisten Steinobst sowohl als Hoch- als auch als Zwergbäume gekauft werden können, findet man sie normalerweise an fast jedem Ort. Einige Zwerge gedeihen sehr gut in Containern.

Pfirsiche

Pfirsiche und Nektarinen

Pfirsiche und Nektarinen sind dieselbe Frucht und haben denselben wissenschaftlichen Namen, Prunus persica . Ihr einziger Unterschied liegt in einem Gen, das den Flaum steuert. Egal, ob Sie sie flauschig oder glatt rasiert genießen, Sie werden zustimmen, dass der Geschmack und das Aroma dieser Früchte direkt vom Baum nicht übertroffen werden können.

Siehe unsere Anleitung zum Pfirsichbaumanbau für mehr Informationen.

wie viel sonne braucht aloe vera

Aprikosen

Aprikosen

Frisch gepflückte Aprikosen sind zerbrechlich, daher werden fast alle kommerziell angebauten Früchte getrocknet, in Dosen verpackt oder für den Versand eingefroren. Wenn Sie jedoch Ihre eigenen anbauen, wird eine reichliche Versorgung mit frischem Essen gewährleistet. Aprikosen haben einen reichen, pfirsichen Geschmack mit einem Hauch von Zitrus und Gewürzen.

Pflaumen

Pflaumen

Die meisten Pflaumen fallen in eine von zwei Kategorien: europäisch und japanisch. Europäische Pflaumen, auch bekannt als Pflaumenpflaumen, sind in der Regel kleiner und süßer und trocknen leicht. Japanische Sorten sind größer und saftiger, aber nicht so winterhart. Europäische Pflaumen sind selbstbestäubend, während japanische Pflaumen mit einer zweiten japanischen Sorte angebaut werden müssen, um Früchte zu tragen.

Siehe unsere Anleitung zum Züchten von Pflaumenbäumen für mehr Informationen.

Kirschen

wie oft man aloe vera pflanze gießt

Kirschen

Sauer- oder Tortenkirschen sind selbstbestäubend. Die meisten Süßkirschen sind es nicht, mit wenigen Ausnahmen, darunter 'Stella' und eine winterharte kanadische Sorte namens 'Lapins'. Achten Sie darauf, Ihre Ernte mit Gartennetzen abzudecken, um hungrige Vögel abzuschrecken.

Gemüse, das in teilweiser Sonne wächst

Siehe unsere Anleitung zum Anbau von Kirschbäumen für mehr Informationen.

Steinobst schmeckt nicht nur aus der Hand gegessen, sondern auch wunderbar zum Kochen. Servieren Sie sie gegrillt, gebacken, geröstet oder in Wein pochiert. Sie machen würzig Füllungen für Kuchen und Torten und sind eine farbenfrohe Ergänzung zu Salaten und kalten Suppen.

Was ist dein Lieblingssteinobst? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

–George Lohmiller

Gartenarbeit Wachsende Bäume Obst Pfirsiche Pflaumen