Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Kräutertee herstellen

Kräutertee herstellen

Plus: Die besten Kräuter für Tee & Kräutertee-Rezept

Die Herausgeber

Entdecken Sie die besten Kräuter für Tee und wie Sie eine gute, aromatische Tasse Kräutertee zubereiten! Kräutertees bieten nicht nur eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen – von Minze bis Kamille –, sondern auch einige Kräutertees bieten gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Linderung von Allergien. Siehe 10 Kräuter für Tee.

Irgendwann haben Sie wahrscheinlich milden, geschmacklosen Tee getrunken. Dies liegt wahrscheinlich entweder an den Kräutern oder an der Herstellungsmethode – beides lösbare Probleme! Beginnen wir mit den Kräutern. . .

Wenn es um Kräuter für Tee geht, sind selbst angebaute Kräuter wie Minze, Zitronenmelisse und Kamille würziger als alles, was Sie kaufen könnten. Fast alle 'Teepflanzen' wachsen leicht in ganz Nordamerika. Sie sind winterharte Stauden (bis zu -20 ° F).



Kamille-335646_1920_full_width.jpg

10 Kräuter für Tee

  1. Minze gibt es natürlich in vielen Variationen. Pfefferminzblätter (M. x piperita) sind unserer Meinung nach die besten für Tee und machen auch einen erfrischenden Eistee. Wenn Sie Minze anbauen, beachten Sie, dass sie invasiv werden kann; in seinem eigenen Bett oder Topf enthalten oder einfach genau beobachten! Erfahren Sie alles über den Anbau von Minze !
  2. Auch Zitronenmelisse gehört zur Familie der Lippenblütler. Es hat wirklich nach Zitrone duftende Blätter und macht einen beruhigenden Abendtee. Es ist für die Zonen 4 und 5 aufgeführt und weniger winterhart als andere Pfefferminzbonbons. Ein bewurzelter Steckling überwintert im Haus.
  3. Kamille hat kleine, gänseblümchenartige Blüten, die in Europa seit langem für Tee verwendet werden. Der Tee ist erdig mit einem Hauch von Apfel und blumiger Süße. Es hat einen leichten, schmackhaften Geschmack, den die meisten Leute bevorzugen.
  4. Rosenblüten-Tee kann aus jeder duftenden Rosensorte hergestellt werden, die biologisch angebaut wurde. Sammeln Sie Blütenblätter, wenn die Blüten gerade ihren Höhepunkt überschritten haben. Garden.org sagt: „Rosa rugosa wird sowohl für Blütenblätter als auch für Hüften empfohlen, da es sich um eine duftende, schädlingsfreie Rose handelt, die nicht besprüht werden muss. Hagebuttentee ist rot, hat einen herben Zitronen-Orangen-Geschmack und ist eine Quelle für Vitamin C. Schneiden Sie Schlitze in die prallen Hüften, um das Trocknen zu beschleunigen, und zerdrücken Sie sie leicht, bevor Sie den Tee aufbrühen.'
  5. Zitronenverbene ( Aloysia triphylla ) hat einen starken Zitronengeschmack, der einem Zitronenöl am nächsten kommt. Dieser verholzende Strauch bevorzugt volle Sonne und einen leichten, gut durchlässigen Boden. Es ist nur in den Zonen 10 und 11 winterhart.
  6. Bei Bee Balm, einem weiteren Mitglied der Familie der Lippenblütler, können sowohl die bunten Blüten als auch die Blätter verwendet werden, um einen aromatischen Tee zuzubereiten, der nach Zitrusfrüchten und Gewürzen schmeckt.
  7. Koriander ( Koriandrum sativum ) produziert Samen, die dem Tee einen warmen, zitronigen Geschmack verleihen.
  8. Katzenminze ( Katar Nepeta) gehört zur Familie der Lippenblütler und hat einen Zitronen-Minz-Geschmack. Hinweis: Schwangere sollten auf das Trinken von Katzenminze-Tee verzichten.
  9. Sonnenblumenkerne können über einer trockenen gusseisernen Pfanne geschwärzt und zu Tees für ein herzhaftes Aroma hinzugefügt werden. Dies war eine beliebte Praxis der amerikanischen Ureinwohner.
  10. Zitronenverbene hat den stärksten Zitronengeschmack. Dieser verholzende Strauch bevorzugt volle Sonne und einen leichten, gut durchlässigen Boden. Allerdings ist es nur in den Zonen 10 und 11 winterhart. An anderer Stelle in einem Pflanzgefäß anbauen und drinnen überwintern.

Kräutertee herstellen

Für Tee ernten Sie Kräuterpflanzen, wenn sie in der Knospe sind, da dann die aromatischen Öle am konzentriertesten sind. Schneiden Sie die gesamte Pflanze um zwei Drittel. Sie können die Pflanze dann weiter anbauen und dann immer wieder ernten.

Bereit zum Brauen? Hier sind zwei Teerezepte, die wir mögen. Für beide Rezepte ist es am besten, die Zutaten zu trocknen, Sie können sie aber auch frisch verwenden. Zum Trocknen von Kräutern die Stiele an einem warmen, luftigen Ort auf Blechen verteilen und zweimal täglich wenden. Wenn sie trocken sind (4 bis 8 Tage), streifen Sie die Blätter, Knospen oder Blütenköpfe vorsichtig ab und bewahren Sie sie in geschlossenen Behältern auf.

Um Tee zuzubereiten, benötigen Sie außerdem ein Teesieb. Ein Sieb kann in Korbform oder aus Metall sein. Einige Teekannen haben auch eingebaute Siebe, die sich als praktisch erweisen, aber etwas teurer sein können.

Echinacea, Löwenzahnwurzel und Süßholztee

Sowohl Echinacea als auch Süßholz sollen einen gereizten Hals heilen. Wenn Sie allergisch gegen Ambrosia sind, ersetzen Sie die Löwenzahnwurzel durch ein anderes Kraut Ihrer Wahl. Probieren Sie zum Beispiel den Kräuter-Holunder mit Echinacea und Süßholz; es hat einen sehr angenehmen Geschmack.

Morgens eine Tasse dieses Tees zu trinken, tut wirklich gut. Auch der zarte, bittere Geschmack von Lakritze wird Sie wachrütteln! Egal, ob Sie mit der Gartenarbeit beginnen oder für den Tag zur Arbeit gehen, Sie sollten sich nach einer köstlichen Tasse verjüngt und allergiefrei fühlen.

Hausgemachtes Kräutertee-Rezept

  1. 2 Tassen Wasser aufkochen.
  2. Nachdem das Wasser gekocht hat, gießen Sie es in einen Topf und fügen Sie 1 Esslöffel Echinacea, 1 Teelöffel Löwenzahnwurzel und 1 Teelöffel Süßholz hinzu.
  3. Wasser und Kräuter zudecken und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Wenn Sie einen Korb oder ein kleines Metallsieb haben, stellen Sie es auf eine Tasse oder Teetasse und gießen Sie den Tee durch. Entsorgen Sie die restlichen Kräuter danach.
  5. Zum Schluss noch einen gehäuften Teelöffel Honig hinzufügen!

Wir können nicht garantieren, dass Ihre Allergien durch diesen Tee geheilt werden, können Ihnen jedoch versichern, dass der Geschmack auf jeden Fall angenehm sein wird.

Minztee-1623112_1920_full_width.jpg

Minztee

wann gehen die uhren eine stunde zurück

Sobald Sie mit dem Anbau von Minze beginnen, haben Sie eine Menge davon! Es macht also Sinn, dieses Minztee-Rezept zuzubereiten. (Siehe 12 weitere Verwendungen für Minze!)

Du brauchst:

  • 3 Esslöffel Pfefferminzblätter
  • 1 Esslöffel Katzenminzeblätter
  • 1 Esslöffel Rosenblätter
  • 1 Esslöffel Zitronenverbeneblätter

Trocknen Sie zuerst die Kräuter wie oben beschrieben. Gießen Sie kochendes Wasser über die Kräuter. Abdecken und 3 bis 5 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit Honig süßen!

Wenn Sie diese und andere Kräuter entdecken und kaufen möchten, versuchen Sie es in Ihrem örtlichen Bioladen. Oder starten Sie Ihren eigenen Kräutergarten!

Entdecken Sie einen weiteren Tee – Lavendel und Marshmallow-Wurzel!

Sehen Sie sich alle unsere Anbauanleitungen für Kräuter an.

Welche Arten von Kräutertees machen oder kaufen Sie für Ihre eigenen medizinischen Zwecke?

Blogs