Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Beste Blumen für Blumenkästen

Beste Blumen für Blumenkästen

Welche Blumen wachsen gut in Sonne versus Schatten?

Wenn Sie Ihrem Zuhause einige Terrassenbehälter oder Blumenkästen hinzufügen, sollten Sie wissen, welche Blumen perfekt für heiße, sonnige Orte sind – und erfahren Sie, welche Blumen im Schatten gut wachsen! Sehen Sie sich unsere Listen für die besten Blumen für Sonne und Schatten an, damit Sie die richtigen Pflanzen für Ihre Sonneneinstrahlung auswählen!

Warum eine Fensterbox wählen?

Blumenkästen eignen sich hervorragend für Häuser und Wohnungen! Die Aufzucht von Pflanzen in Blumenkästen bringt sie auf Augenhöhe, was eine andere Perspektive bietet, als sie in Ihrem Garten zu haben.

Von innen werden die Pflanzen Teil Ihres Blicks nach draußen. Und von außen werden Pflanzen und Behälter Teil der Architektur.



Fensterbox-891985_1920_full_width.jpg

Was in Blumenkästen pflanzen

Sie fragen sich, was Sie pflanzen sollen? Petunien , Geranien , Zinnien , Kapuzinerkresse , und Begonien sind eine gute Wahl für Hauptthemenblumen. Füllen Sie Dinge aus wie Zoll Pflanze , Efeu , Euonymus , Heidekraut , oder gewinnen , die über den Rand der Box kaskadiert. Ungeduldig tun gut an schattigen Standorten. Zu den subtileren Optionen gehören Coleus , Heliotrop , und Weise . Blumenkästen sehen am besten aus, wenn sie voller Pflanzen sind!

Erfahrene Gärtner können Kletterreben um den Fensterrahmen für einen Ensembleeffekt trainieren. Kenner können Topiary-Formen als Schwerpunkt hinzufügen. Efeu oder kriechende Feige Formschnitte oder andere identifizierbare Formen können die Fantasie anregen.

Blumenkasten-466049_1920_full_width.jpg

Geranien, ein klassischer Sonnenliebhaber.

Pflanzen für Ihre Sonneneinstrahlung auswählen

Die wichtigsten Überlegungen sind vor allem die Sonneneinstrahlung und die Ausrichtung Ihres Blumenkastens. Die Blätter von Schattenliebhabern werden in der hohen Lichtstärke einer nach Süden oder Westen ausgerichteten Wand versengt; Pflanzen, die in voller Sonne gedeihen, werden in einer nördlichen Lage groß und langbeinig.

Blumenkastenblumen für volle Sonne

(für ein sonniges, heißes, nach Süden oder Westen ausgerichtetes Fenster)

Aufrecht
artemesia
staubiger Müller
Lavendel
Ringelblume
Miniaturrose
Opal und Buschbasilikum
Zierpfeffer
Immergrün
Rosmarin
Rosengeranie
Weise
Nachlaufend
Süßkartoffel-Rebe
Zwergseifenkraut
'Homestead Purple' Eisenkraut
Kapuzinerkresse
nach Pfefferminz duftende Geranie
Petunie
Rosa
liegender Rosmarin
setcreasea
Erdbeere
süßer Majoran
Thymian
Klettern
Carolina Jasmin
goldener Hopfen
Geißblatt
Jasmin
Miniatur Kletterrose
Mondrebe
coleus_full_width.jpg

Coleus, ein Schattenliebhaber

Blumenkasten Blumen für Schatten

(für ein schattiges, kühles Nordfenster)

wie man ohrwürmer aus dem garten fernhält
Aufrecht
astilbe
Kardinalblume
Coleus
Englisches Gänseblümchen
Farn (Frauenhaar, Quaste, Boston, Spargel)
Garten Heliotrop
Husten
ungeduldig
Johnny-Sprung-up
Lammohren
Zitronenmelisse
Fastenzeit Rose
Mophead Hortensie
Stiefmütterchen
Petersilie
Löwenmaul
tropische Zimmerpflanze
Wachsbegonie
Nachlaufend
kriechende Myrte
Fuchsie
Pfefferminze
süße Herbstclematis
bunter englischer oder algerischer Efeu
Zoll Pflanze (Tradescantia)
Klettern
süße Herbstclematis
Trompetenrebe
shutterstock_637322623_full_width.jpg

Bildnachweis: Brandt Bolding/Shutterstock

Blühende Zwiebeln

Bei Blumenkästen werden oft narrensichere Blumenzwiebeln übersehen. Ob Sie eine Herbstpflanzung von Miniatur machen Narzissen , Schneeglöckchen , oder Hyazinthen für die Frühlingsblüte, oder Sie pflanzen im späten Frühjahr Lilien , Allium , oder Zwerggladiolen Für die Blüte im Sommer sollten Sie ein paar Zwiebeln und Knollen in Ihre Blumenkästen stecken, um eine zusätzliche Wirkung zu erzielen.

Gemüse und Kräuter

Wenn Sie einen zugänglichen Standort haben, versuchen Sie, Esswaren zu pflanzen. Pflanzen Sie Kräuter wie Weise , Schnittlauch , Thymian , und wie . Öffnen Sie einfach das Küchenfenster, wenn Sie frische Kräuter brauchen!

Kirschtomaten , Kopfsalat , und Grünkohl gemischt mit Ringelblumen macht sich auch gut in einer Fensterbox. Wie Blumen brauchen sie alle paar Tage Wasser und alle zwei Wochen Dünger. (Hinweis: Da ein Fensterkasten nur ein Kinderspiel von Ihrem Wohnraum entfernt ist, sollten Sie auf aromatische Dünger wie Fischemulsion verzichten.) Achten Sie darauf, den Boden regelmäßig zu pflegen, damit das Wasser durchdringt und nicht einfach abläuft.

Fensterkästen aus Holz, Metall oder Kunststoff?

In Gartencentern werden viele Blumenkästen oder -tröge verkauft, die einfach auf einem Balkon oder Fenstersims montiert oder aufgehängt werden können. Heutzutage sind sie eher aus Plastik.

Für ein Haus lässt sich ein Fensterkasten aus Holz ganz einfach individuell an die Länge und Breite einer Fensterbank anpassen, so dass Holz nach wie vor das Mittel der Wahl bleibt. Ihre Lebensdauer kann erheblich verlängert werden, indem die Box einfach als Halter für ein Metall- oder Kunststoffgefäß oder für mehrere Topfpflanzen verwendet wird. Holz lässt sich auch am einfachsten an Ihrem Haus anbringen. Ein Wort zur Vorsicht: Stellen Sie die Kiste nicht direkt an die Außenwand Ihres Hauses. Lassen Sie ein bis zwei Zentimeter Luft zum Atmen, damit sich keine Feuchtigkeit ansammelt. Stellen Sie sicher, dass die Box auch an Ihrem Haus sicher befestigt ist, da Sie nicht möchten, dass eine starke Brise sie in die Luft treibt!

Tipps zur Pflege des Fensterkastens

  • Eine gute Drainage ist unabdingbar. Wählen Sie Blumenkästen, die bereits Abflusslöcher haben, oder bohren Sie selbst welche. Es ist wichtig, dass der Boden nicht übersättigt bleibt, da dies zu Wurzelfäule führen kann.
  • Verwenden Sie eine normale Blumenerde aus Ihrem Gartencenter oder mischen Sie Ihre eigene mit Erde, Kokosnuss, Sägemehl, Sand und etwas Knochenmehl. Fügen Sie Kompost hinzu, wenn Sie essbare Pflanzen anbauen. Füllen Sie das Feld bis auf einen Zoll von der Oberseite aus. Es ist wichtig, genügend gute Blumenerde um die Pflanzen herum zu verwenden, damit sie fest sitzen.
  • Wasser und gründlich mischen. Fügen Sie mehr Erde hinzu, wenn sie sich abgesetzt hat, und gießen Sie und mischen Sie etwas mehr.
  • Achten Sie darauf, häufig zu gießen und zu düngen. Vollsonnige Blumenkästen trocknen schnell aus!
  • Haben Sie keine Angst, Pflanzen, die aufgehört haben zu blühen, durch andere zu ersetzen, die frisch sind!

Wohnen Sie in einem Mehrfamilienhaus oder einer Eigentumswohnung? Sehen Sie, wie Sie einen Balkon-, Dach- oder Terrassengarten anlegen!

Terrassen- und Dachgartenarbeit Balkongartenarbeit Container Gartenarbeit Blumen