Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Werden Sie ein Meistergärtner

Werden Sie ein Meistergärtner

Robin Sweetser

Wenn eines Ihrer Ziele darin besteht, ein besserer Gärtner zu werden und einen Beitrag zu Ihrer Gemeinschaft zu leisten, sollten Sie sich Ihr lokales Master Gardener-Programm ansehen.

In der Regel von Cooperative Extension Services gesponsert, die mit staatlichen Universitäten verbunden sind, gibt es Master Gardener-Programme in fast jedem Bundesstaat und jeder kanadischen Provinz.

Diese intensiven gartenbaulichen Trainingsprogramme lehren Laien über Boden und Kompostierung, grundlegende Botanik, Schädlingsbekämpfung, Pflanzenkrankheiten, Tierhaltung, Ernährung und Lebensmittelsicherheit sowie den Anbau von Obst und Gemüse, Pflanzen im Innen- und Außenbereich, Bäumen, Sträuchern und Rasen . Dies ist kein Kurs für Faulpelze! Wöchentliche Kurse beinhalten Vorträge und praktische Erfahrungen.



Von Ihnen wird erwartet, dass Sie jede Woche studieren und eine Prüfung ablegen können.

Nach Abschluss des Programms müssen die Praktikanten des Gärtnermeisters während ihres ersten Jahres eine bestimmte Anzahl von Stunden in gartenbezogenen Aktivitäten leisten. Nach Erfüllung des ehrenamtlichen Engagements absolvieren die Praktikanten den Abschluss als vollwertige Gärtnermeister und erhalten ihre Zeugnisse.

Bauer-657343_1920_full_width.jpg

Maulwurfslöcher im Hof

Jedes Jahr müssen Meistergärtner eine bestimmte Anzahl von Stunden ehrenamtlicher Arbeit in ihren Gemeinden leisten, um ihre Zertifizierung zu behalten. Dazu gehören beispielsweise Gespräche mit Gartenvereinen, Schulklassen oder Bürgerorganisationen zum Thema Gartenarbeit, das Besetzen eines Infostandes auf dem Kreis- oder Bauernmarkt, die Mithilfe bei einem Schulgarten oder Gemeinschaftsgarten oder Workshops, Gartenführungen, Kurse, Saatguttausch , oder Kliniken. In meinem Bundesstaat haben wir eine „Hotline“ für Familien-, Haus- und Gartenbildung, die von Gärtnermeistern besetzt ist, die Ihnen alle Fragen zum Aufbau gesunder Familien sowie zur Gartenarbeit, Lebensmittelsicherheit oder Aufzucht von Hinterhofvieh beantworten können.

Seed_swap_2015_001_full_width.jpg

In meiner Bibliothek haben wir jedes Frühjahr einen Samentausch, der von einem Gärtnermeister geleitet wird. Er erwirbt Samen aus einer Vielzahl von Quellen und verschenkt diese zusammen mit den Samen, die die Teilnehmer zum Teilen mitbringen. Er steht für alle Fragen rund um die Gartenarbeit zur Verfügung. Es ist sehr gut besucht und erfreut sich wachsender Beliebtheit!

Wenn Sie Zeit haben und anderen helfen möchten, während Sie etwas tun, das Sie lieben, ziehen Sie dieses äußerst lohnende Programm in Betracht. Sie erhalten eine exzellente Ausbildung, auf die Sie sich ein Leben lang verlassen können und geben dieses Wissen im Gegenzug an andere weiter. Eine Win-Win-Situation für alle!

Sehen Sie sich unsere bundesstaatliche Liste kooperativer Erweiterungen an .

Gartenarbeit