Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Tag der Laube 2021

Tag der Laube 2021

Pixabay

Erfahren Sie, warum wir den Tag des Baumes feiern – und einen Baum pflanzen!

Alice Cary

Der Tag des Baumes findet dieses Jahr am Freitag, dem 30. April, statt. Widmen Sie einen Baum jemandem, der etwas Besonderes für Sie ist, und lesen Sie diese Fakten über den Tag des Baumes und den Mann, der ihn gegründet hat.

'Andere Feiertage ruhen auf der Vergangenheit;
Arbor Day schlägt für die Zukunft vor.'

-J. Sterling Morton.



Wann ist Tag des Baumes?

Der Tag des Baumes wird am letzten Freitag im April , obwohl einige Staaten es an Daten beobachten, die besser mit den Pflanzzeiten der Region übereinstimmen. Hawaii feiert zum Beispiel den Arbor Day am ersten Freitag im November und die Einwohner Alaskas feiern ihn am dritten Montag im Mai. Finden Sie heraus, wann Ihr Bundesstaat den Tag des Baumes feiert .

Arbor Day Daten

Jahr Tag der Laube
2021 Freitag, 30. April
2022 Freitag, 29. April
2023 Freitag, 28. April
2024 Freitag, 26. April

Was ist der Tag des Baumes?

Tag der Laube , ähnlich wie Tag der Erde , ist ein Feiertag, der die Natur feiert.

Sein Zweck besteht darin, Menschen zum Pflanzen von Bäumen zu ermutigen, und viele Gemeinden nutzen traditionell die Gelegenheit, um an oder um den Feiertag herum Baumpflanz- und Müllsammelveranstaltungen zu organisieren.

Was pflanzt der, der einen Baum pflanzt?
Er pflanzt kühlen Schatten und zarten Regen,
Und Saat und Knospe der zukünftigen Tage,
Und Jahre, die verblassen und wieder erröten;
Er pflanzt die Herrlichkeit der Ebene;
Er pflanzt das Erbe des Waldes;
Die Ernte eines kommenden Zeitalters;
Die Freude, die ungeborene Augen sehen werden –
Diese Dinge pflanzt er, der einen Baum pflanzt.

-Ausschnitt aus Das Herz des Baumes von Henry Cuyler Bunner (1855-1896)

Eine beliebte Tradition zum Tag des Baumes ist es, einen Baum zu Ehren oder zum Gedenken an einen geliebten Menschen zu pflanzen.

Baumpflanzung am Arbor Day in NYC, 1908. Foto aus der Library of Congress.

Eine Schule in New York City feiert den Arbor Day 1908 mit dem Pflanzen von Bäumen. Sieht nach Spaß aus! Foto von George Grantham Bain, mit freundlicher Genehmigung der Library of Congress.

Die Geschichte des Arbor Day

Arbor Day entsprang dem Geist eines eifrigen Baumliebhabers namens Julius Sterling Morton , der eine Leidenschaft für das Pflanzen aller Arten von Bäumen hatte.

bestes brennholz zum verbrennen

Der erste Arbor Day fand am 10. April 1872 in Nebraska City, Nebraska, statt. Es wird geschätzt, dass an diesem Tag fast eine Million Bäume gepflanzt wurden.

1885 war der Arbor Day in Nebraska ein gesetzlicher Feiertag. (Das Datum wurde zu Ehren von Mortons Geburtstag, der auch der 22. April war, auf den 22. April geändert.) An diesem Tag kamen Tausende von Bürgern von Nebraska City zu einer großen Party, darunter 1.000 Schulkinder, die eine Parade bildeten.

Innerhalb von 20 Jahren nach seiner Gründung wurde der Feiertag in allen amerikanischen Bundesstaaten gefeiert, mit Ausnahme von Delaware, die schließlich dazukam.

Besonders erfreulich für Morton war die Tatsache, dass Schulen im ganzen Land begannen, den Arbor Day zu feiern, indem sie die Bäume, die sie pflanzten, besonderen Menschen widmeten.

Wer war Julius Sterling Morton?

Morton wurde 1832 in Adams, New York, geboren, doch sein Leben nahm an seinem Hochzeitstag im Oktober 1854 eine entscheidende Wendung. Nachdem er und seine Braut Caroline Joy French in Detroit geheiratet hatten, machten sie sich auf den Weg nach Westen, um Abenteuer in der Wildnis zu erleben des Nebraska-Territoriums. Das Paar ließ sich auf 160 Hektar ohne Bäume nieder (das Schlüsselwort hier ist baumlos ).

Obwohl er eine geschäftige Karriere und vier Söhne hatte, pflanzte Morton Tausende von Bäumen auf dem Gehöft, das er Morton 'Ranche' nannte. Er pflanzte eine Apfelplantage sowie Pfirsich-, Pflaumen- und Birnbäume sowie Pappeln, Immergrüne, Buchen und mehr.

Julius Sterling Morton

Julius Sterling Morton

Morton nutzte jede Gelegenheit, um die Nachricht zu verbreiten. Er hielt Reden, füllte seine Zeitung mit landwirtschaftlichen Ratschlägen und forderte die Nebraskaner auf, Bäume zu pflanzen und neue Feldfrüchte auszuprobieren.

Heute ist das Familienhaus Arbor Lodge ein State Park in Nebraska City, Nebraska. Im Laufe der Jahre wuchs die Arbor Lodge von einem Vier-Zimmer-Haus zu einer 52-Zimmer-Villa mit einem terrassierten Garten, einem Pinienhain und 65 Hektar mit mehr als 250 Arten von Bäumen und Sträuchern.

J. Sterling Morton starb am 27. April 1902 im Alter von 70 Jahren und schrieb nur einen Monat zuvor, er hoffe, Bäume pflanzen zu können, sobald es warm werde. Eine Statue von ihm steht in der National Hall of Fame in Washington, D.C.

Highlights aus Mortons Karriere

  • Morton arbeitete als Journalist und Politiker und wurde von 1858 bis 1861 Sekretär und amtierender Gouverneur des Nebraska-Territoriums.
  • Im Jahr 1872 erklärte Morton: 'Wenn ich die Macht hätte, würde ich jeden Mann im Staat, der ein eigenes Haus hat, zwingen, Obstbäume anzupflanzen und zu kultivieren.'
  • 1893 ernannte ihn Präsident Grover Cleveland zum US-Landwirtschaftsminister. Er war auch Mitglied des Nebraska State Board of Agriculture und der State Horticultural Society.
Sek. für Landwirtschaft Edwin T. Meredith und der Bezirksfrauenbund

Landwirtschaftsminister Edwin T. Meredith und die District Federation of Women's Clubs pflanzen im Mai 1920 einen Baum zu Ehren von J. Sterling Morton. Foto mit freundlicher Genehmigung der Library of Congress.

► Fun Fact: Arbor Day wurde fast Sylvan Day genannt, was „bewaldet“ bedeutet. Mehrere Mitglieder des Nebraska State Board of Agriculture befürworteten dies, aber Morton argumentierte, dass sylvan sich nur auf Waldbäume bezieht und dass der Name Arbor Day am umfassendsten war und Waldbäume abdeckte und Obstbäume.

Bäume pflanzen. Foto von Zinkevych/Getty Images

Foto von Zinkevych/Getty Images

Einen Baum pflanzen!

  • Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um Bäume zu pflanzen. Viel Spaß mit unserem Beitrag zum Pflanzen eines Baumes!
  • Sehen Sie sich auch unser kurzes Video an Wie man einen Obstbaum pflanzt .
  • Lasst uns endlich gut auf die Bäume aufpassen, die wir haben! Hier sind Schnitthinweise für Sträucher und Bäume.

Feiern Sie den Tag des Baumes? Welche Baumarten haben Sie in Ihrem Garten? Teilen Sie uns unten mit!

Kalender Feiertage