Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> April Geburtsstein: Der Diamant

April Geburtsstein: Der Diamant

Diamantfarben und Bedeutungen

Martie Majoros

Der April-Geburtsstein ist der Diamant. Dieser Edelstein ist ein Symbol der ewigen Liebe. Erfahren Sie mehr über den härtesten Edelstein der Erde.

wie viel wasser braucht aloe

April Geburtssteinfarbe

Obwohl sie oft farblos sind, können Diamanten auch in Gelb, Braun, Rot, Rosa, Orange, Blau oder Grün erscheinen, von blass bis intensiv; je gesättigter der Farbton, desto wertvoller der Stein.

Der blaue Hope-Diamant, einst im Besitz der Könige von Frankreich und heute im Smithsonian ausgestellt, ist ein berühmtes Beispiel.



Wissenswertes über Diamanten

Der Diamant, der ausschließlich aus Kohlenstoff besteht, ist der härteste Edelstein und kann nur von einem anderen Diamanten geschliffen werden. Diamanten bilden sich unter enormem Druck etwa 90 Meilen tief in der Erde.

Es wird vermutet, dass der erste Verlobungsring mit einem Diamanten 1477 von Erzherzog Maximilian von Österreich seiner Verlobten Maria von Burgund geschenkt wurde. Heute sind Diamanten die beliebteste Steinwahl für einen Verlobungsring.

Im Sanskrit heißt der Diamant Vajra, was auch Blitz bedeutet; In der hinduistischen Mythologie war Vajra die Waffe von Indra, dem König der Götter.

Der größte bekannte Diamant ist 2.500 Meilen breit und wiegt ungefähr 10 Milliarden Billionen Billionen Karat.

Er ist ein kristallisierter Weißer Zwergstern und befindet sich im Sternbild Centaurus, etwa 50 Lichtjahre von der Erde entfernt. Es trägt den Spitznamen Lucy, nach dem Beatles-Song Lucy in the Sky With Diamonds.

diamant-2594307_1920_full_width.jpg

Diamantsymbolik

Diamant symbolisiert ewige Liebe. Es galt auch einst als Schutz gegen Gift.

Es wird gesagt, dass das Tragen eines Diamanten Sie vor negativen Energien schützt und Ihnen Frieden bringt.

Wenn Sie davon träumen, Diamantohrringe zu tragen, erhalten Sie eine gute Finanzberatung.

Kalender Geburtstage Geburtsstein