Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> 9 Fakten über Martin Luther King Jr.

9 Fakten über Martin Luther King Jr.

Erfahren Sie mehr über Dr. Martin Luther King Jr., einen revolutionären Bürgerrechtsführer

Wie viel wissen Sie über Martin Luther King Jr.? Hier sind 9 überraschende Fakten über diesen revolutionären Bürgerrechtler – und seine Arbeit!

9 Fakten über Martin Luther King Jr.

  1. Er hieß Michael, nicht Martin! Der Bürgerrechtler wurde am 15. Januar 1929 als Michael King Jr. geboren. Als er erst fünf Jahre alt war, reiste sein Vater – ein Pastor der Ebenezer Baptist Church in Atlanta – nach Deutschland und ließ sich von dem protestantischen Reformationsführer Martin Luther inspirieren . (Sein Vater hat seinen eigenen Namen sowie den Namen seines Sohnes geändert.)

  2. Martin war ein begabter Schüler! Er trat im Alter von 15 Jahren auf das College. Er übersprang die Klassen 9 und 12, bevor er sich 1944 am Morehouse College, der Alma Mater seines Vaters und seines Großvaters mütterlicherseits, einschrieb.



  3. Obwohl er Sohn, Enkel und Urenkel von baptistischen Geistlichen war, überlegte er, stattdessen Arzt oder Anwalt zu werden. Später entschied er, dass die Bibel viele tiefe Wahrheiten enthielt, denen man sich nicht entziehen kann, und trat in das Crozer Theological Seminary in Pennsylvania ein, wo er im Alter von 25 Jahren seinen Doktortitel schloss.

  4. Er war ein härterer Arbeiter! Es ist jetzt kaum zu glauben, aber Martin hat in seinem ersten Jahr am Seminar ein C in öffentlichen Reden bekommen. In seinem letzten Jahr erhielt er gerade As und war der Jahrgangsbester seiner Klasse.

  5. Als Martin 1964 den Friedensnobelpreis gewann, war er mit 35 Jahren der jüngste Mensch. (Malala Yousafzai hält jetzt den Rekord und gewann den Preis 2014 im Alter von 17 Jahren).

  6. Seine Aufnahme von Why I Oppose the War in Vietnam wurde 1971 mit einem Grammy für das beste Spoken-Word-Album ausgezeichnet.

  7. Er wurde 29 Mal inhaftiert, oft wegen erfundener Anschuldigungen, wie 1956 in einer 40-Meilen-Zone in Alabama mit einer Geschwindigkeit von 30 Meilen pro Stunde gefahren zu sein.

  8. In einer Rede am 3. April 1968 sagte er dem Publikum: Ich habe das gelobte Land gesehen. Ich komme vielleicht nicht mit dir hin. Aber ich möchte, dass Sie heute Nacht wissen, dass wir als Volk ins Gelobte Land gelangen werden. Am nächsten Tag wurde er ermordet.

  9. Er ist die einzige in den USA geborene Person, deren Geburtstag ein Feiertag ist. (George Washington wurde geboren, bevor die Vereinigten Staaten entstanden.)

Es war Präsident Ronald Reagan, der 1983 ein Gesetz unterzeichnete, das den dritten Montag im Januar als Feiertag von Martin Luther King Jr. zum Geburtstag bezeichnete.

mlk-jr_libraryofcongress1963.jpg

Zitate von Martin Luther King Jr.

Dr. King ist berühmt für seine gewaltfreie Philosophie und Methodik. Er glaubte an die „geliebte Gemeinschaft“, in der alle Menschen geschätzt, respektiert und mit Würde behandelt werden. Sein Ziel war es, eine gerechtere, menschlichere und friedlichere Welt zu schaffen. Er strebte keine konfliktfreie Utopie an, sondern eine Gesellschaft der Gerechtigkeit und eine Gesellschaft, die Gewalt scheut.

Hier sind einige der kraftvollen und inspirierenden Zitate von Dr. King. Seine eigenen Worte zeigen wirklich seine Philosophie am besten.

„Liebe ist die größte Kraft im Universum. Es ist der Herzschlag des moralischen Kosmos. Wer liebt, nimmt am Wesen Gottes teil.'

„Wir dürfen nicht vergessen, dass Intelligenz nicht ausreicht. Intelligenz plus Charakter – das ist das Ziel wahrer Bildung. Die vollständige Ausbildung gibt einem nicht nur Konzentrationsfähigkeit, sondern auch wertvolle Ziele, auf die man sich konzentrieren kann. Die breite Bildung wird daher einem nicht nur das gesammelte Wissen über die Rasse, sondern auch die gesammelten Erfahrungen des sozialen Lebens vermitteln.

'Lass dich von keinem Mann so langsam ziehen, um ihn zu hassen.' 'Ich habe beschlossen, bei der Liebe zu bleiben ... Hass ist eine zu große Last, um sie zu tragen.'

„Wenn du nicht fliegen kannst, dann renne. Wenn du nicht laufen kannst, dann geh. Wenn du nicht laufen kannst, dann krieche, aber was immer du tust, du musst in Bewegung bleiben.'

„Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben: das kann nur Licht. Hass kann Hass nicht vertreiben: das kann nur die Liebe.'

'Wir müssen endliche Enttäuschungen akzeptieren, aber niemals die unendliche Hoffnung verlieren.'

'Unser Leben beginnt an dem Tag zu enden, an dem wir über wichtige Dinge schweigen.'

Anbau von Rucola aus Samen

Lesen Sie hier mehr über das Leben und Werk von Martin Luther King Jr. .

Kalender Feiertagsverlauf