Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> 5 natürliche Hausmittel gegen Halsschmerzen

5 natürliche Hausmittel gegen Halsschmerzen

Salbeitee kann ein hilfreiches natürliches Heilmittel gegen Halsschmerzen sein.

Beruhigen Sie Halsschmerzen mit Salz, Zitrone, Salbei, Apfelessig und Ingwer

Hier sind fünf einfache Hausmittel um Halsschmerzen zu lindern! Lassen Sie uns wissen, wie sie für Sie arbeiten.

Was verursacht Halsschmerzen?

Halsschmerzen werden durch die Immunantwort Ihres Körpers auf virale oder bakterielle Infektionen verursacht. Halsschmerzen können ziemlich unangenehm sein, besonders wenn Sie versuchen zu schlucken. Die Schleimhäute im Rachen sind entzündet und geschwollen.



Natürlich ist das Wichtigste, was Sie tun können, Flüssigkeit zu trinken und gut hydratisiert zu bleiben! Halte die Schleimhäute deines Rachens feucht, damit es heilen kann.

Versuchen Sie, jede Stunde Wasser zu trinken oder zumindest zu trinken. Wenn es unangenehm ist, trinke warmen Kräutertee aus Pflanzen wie Echinacea, Pfefferminze oder Kamille. Auch das Lutschen an einer Kräuter-Rachentablette produziert Speichel und beruhigt den Rachen.

Hier sind einige natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen, die mit einfachen Zutaten aus Ihrer Speisekammer Linderung verschaffen.

worauf wachsen himbeeren

1. Mit Salzwasser gurgeln

Eine übliche Methode, um Halsschmerzen zu lindern, ist natürlich das Gurgeln mit Salzwasser. Das Salz hilft, Schwellungen zu reduzieren.

  • Kombinieren Sie 1 Tasse warmes Wasser mit 1 Teelöffel Salz und rühren Sie um, um sich aufzulösen. Gurgeln Sie einmal pro Stunde mit einem Schluck dieser Mischung 30 Sekunden lang.

2. Gurgeln Sie mit kühlem Salbeitee

Salbei ist ein wunderbares Kraut, das beim Kochen verwendet wird, hat aber auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, um Halsschmerzen zu lindern.

  • Mischen Sie 1 Teelöffel Kräuter in 1 Tasse kochendem Wasser für 10 Minuten, dann abseihen und gurgeln.

Lernen wie man züchte deinen eigenen Salbei .

3. Trinken Sie Zitronenwasser

Zitrone enthält nicht nur Vitamin C und Antioxidantien, sondern erhöht auch die Speichelmenge, die Sie produzieren, um Ihre Schleimhäute feucht zu halten und Halsschmerzen zu lindern.

  • Bei besonders kratzenden Kehlen nehmen Sie 1 Esslöffel konzentrierten Zitronensaft, gefolgt von einem Esslöffel Honig unmittelbar vor dem Schlafengehen. Dies wird Ihren Hals normalerweise bis zum Morgen beruhigen.

Finde mehr Haushaltsanwendungen für Zitronen .

shutterstock_526161556_full_width.jpg
Tee Mit Zitrone und Honig. Bildnachweis: Syda/Shutterstock

4. Schlürfen Sie Apfelessig mit Honig

Apfelessig wird seit Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet. Es enthält Essigsäure, die antibakterielle Eigenschaften hat.

  • Um Halsschmerzen zu lindern, mischen Sie 1 Esslöffel Apfelessig und 1 Esslöffel Honig oder Süßstoff in einer Tasse warmem Wasser.

Notiz: Honig sollte Kindern unter einem Jahr nicht gegeben werden.

Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig und erfahren Sie, wie Sie ein anderes Apfelessig-Tonikum herstellen.

Aloe-Pflanze drinnen gießen

5. Ingwertee trinken

Es hat sich gezeigt, dass Ingwer Entzündungen lindert, was helfen sollte, Halsschmerzen zu lindern. Es gibt auch Studien, die zeigen, dass Ingwer antibakterielle Kräfte hat.

Sie können Ingwertee kaufen oder Ihren eigenen Tee mit frischem Ingwer zubereiten.

  • Kochen Sie 4 Tassen Wasser in einem Topf. Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie 1 Esslöffel geriebene Ingwerwurzel hinzu und decken Sie es 10 Minuten lang ab. Rühren Sie 1 Esslöffel Honig (oder Süßungsmittel) und einen Spritzer Zitronensaft ein. Warm oder kühl trinken. Auf Wunsch aufwärmen.

shutterstock_1213942324_full_width.jpg
Tee mit Ingwer, Zitrone und Honig. Und Erkältungsmedizin. Bildnachweis: Fogey/Shutterstock

Leserrezepte

Hier sind ein paar uralte Rezepte, auf die die Leser schwören!

  • Meerrettich-Cocktail : „Machen Sie einen Sirup aus 1 Esslöffel Meerrettich, 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Zitronensaft. Ein Glas warmes Wasser einrühren und langsam trinken.'
  • Apfelessig mit Pfeffer : „Geben Sie eine Kappe Apfelessig, je 3 Shakes Cayennepfeffer und schwarzen Pfeffer in eine Tasse warmes, gesalzenes Wasser. Gurgeln Sie so oft wie nötig. Dieses Mittel soll das pH-Gleichgewicht im Rachen verändern.“

Natürlich gibt es auch Medikamente wie NSAIDs (nichtsteroidale Antirheumatika) und Halssprays, die Halsschmerzen lindern können. Aber wir hoffen, dass diese Hausmittel ausreichen, um Ihre Halsschmerzen zu lindern und Ihre Beschwerden zu lindern!

Notiz: Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Ihre Halsschmerzen länger als ein paar Tage anhalten, da Sie eine Halsentzündung oder eine andere Infektion haben könnten.

Finden Sie weitere Ratschläge zur Linderung von Husten und finden Sie weitere natürliche Heilmittel gegen Erkältungen.

Natürliche Heilmittel für Gesundheit und Wellness