Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> 12 Verwendungsmöglichkeiten für Minzblätter, von der Gesundheit bis zu Hause

12 Verwendungsmöglichkeiten für Minzblätter, von der Gesundheit bis zu Hause

Pixabay

Minze hat gesundheitliche Vorteile und vieles mehr!

Margaret Boyles

Wie verwendet man zusätzliche Minzblätter? Hier sind 12 wunderbare Verwendungsmöglichkeiten für Minze in Haus und Garten – von kulinarischen über medizinische Anwendungen bis hin zu Mundspülungen und Insektenschutzmitteln!

Mustergemüsegarten-Layout

Treffen Sie die Münzstätten

Was wissen Sie über die wie Familie, Lippenblütler , die sechst- oder siebtgrößte der blühenden Pflanzenfamilien?

  • Am meisten gängige und beliebte Pfefferminzbonbons für den Anbau sind Pfefferminze (Mentha × piperita), einheimische Grüne Minze (Mentha spicata), Schottische Grüne Minze (Mentha x gracilis) und Maisminze (Mentha arvensis); auch (in neuerer Zeit) Apfelminze (Mentha suaveolens).
  • Minze liefert die meisten unserer gemeinsamen Küchenkräuter (z.B., Basilikum , Oregano , Majoran , Rosmarin , Weise , Thymian , Sommer- und Wintergerichte).
  • Außerdem gibt es Dutzende (vielleicht Hunderte) von traditionelle Heilkräuter , ganz zu schweigen von vielen Aromastoffen zur Verwendung in Aromen, Parfüms und Kosmetika.
  • Auch Pfefferminzbonbons finden Sie bei uns Lieblingspflanzen für den Landschaftsbau . Denken salvias , Agastaches und Lavendel , Bienenbalsam , Ysop und russischer Salbei. Den ganzen Sommer über produzieren sie nektarreiche Blüten, die neben einem gelegentlichen Kolibri Bienen und nützliche Bestäuber anlocken.

Ein Favorit in meinem sommerlichen Kräutergarten ist die leuchtend rote Bienenmelisse, die sich überall selbst aussät, eine tolle Schnittblume macht und obendrein als leckerer Tee dient.



Viele, wenn nicht die meisten Mitglieder der Minzfamilie enthalten stark aromatische Öle (denken Sie an Lavendel, Rosmarin, Basilikum, Thymian und Salbei), die für ihre vielen Verwendungen als Gewürz-, Aroma- und Parfümstoffe verantwortlich sind.

12 Verwendungen für Minzblätter

Neben der Verschönerung Ihrer Gärten gibt es viele sichere Verwendungen für Kräuter der Minzfamilie. Hier nur ein Auszug:

  1. Essen : Die Pfefferminzbonbons sind besonders kulinarisch gut geeignet, ideal zum Hacken in Salate, zum Überstreuen von Früchten oder in Kombination mit Basilikum oder Koriander zu einem Minzpesto. Wir fügen Erbsen, grünen Bohnen, Karotten, Blumenkohl oder Zucchini gerne ein paar Esslöffel frisch gehackte Minze hinzu, um ein minziges Gemüse zu kreieren!
  2. Getränke: Frieren Sie ein paar Tabletts starken Minztee ein und verwenden Sie die Eiswürfel dann zum Kühlen von Sommergetränken! Gib Minzblätter oder -würfel zu Mojitos, Eistee oder frischer Limonade.
  3. Tee: Warum Minztee kaufen, wenn er so einfach zuzubereiten ist? Was wir normalerweise Minze nennen (Pfefferminze, Krauseminze, Apfelminze usw.) sind traditionelle Teekräuter. Legen Sie Ihre frischen Minzblätter einfach etwa fünf Minuten in kochendes Wasser und servieren Sie sie. Es ist eine großartige Verdauungshilfe nach dem Abendessen. Apfelminze ist einer meiner Favoriten mit mehr Minzgeschmack und weniger Nachgeschmack.
  4. Haarspülung: Fügen Sie einen Teil starken Minztee (insbesondere Rosmarin) zu einem Teil Apfelessig hinzu, um eine pflegende Spülung zu erhalten, die Sie entweder einwirken lassen oder ausspülen können. Der essigartige Geruch verfliegt nach dem Trocknen.
  5. Gesichtsadstringierend: Fügen Sie ein paar fein gehackte Blätter frischer Pfefferminze oder anderer Minze zu einer Tasse Hamamelis hinzu. In einem Glasgefäß eine Woche oder länger aufbewahren, gelegentlich schütteln. Nach einer Woche die Kräuter aus der Mischung abseihen.
  6. Mundwasser: Eine viertel Tasse frische Minze, Bienen-, Zitronenmelisse, Basilikum, Thymian oder Oreganoblätter hacken und in einem Liter kochendem Wasser aufgießen. Nach dem Abkühlen die Kräuter abseihen und im Kühlschrank aufbewahren.
  7. Minzbad. Eine Handvoll Minzblätter in einem halben Liter heißem Wasser etwa zehn Minuten ziehen lassen und dann abseihen. Für ein belebendes, stressfreies Bad ins Badewasser geben.
  8. Sonnenbrandschmerzen lindern : Machen Sie einen starken Pfefferminztee und kühlen Sie die Mischung für mehrere Stunden. Zur Anwendung mit Wattepads sanft auf die verbrannte Stelle auftragen.
  9. Atemerfrischer: Kauen Sie einfach ein paar Minzblätter! Salbeitees und -extrakte werden seit Jahrhunderten als Mundwasser bei oralen Infektionen verwendet. Verwenden Sie in der Stillzeit keine Kräuter aus der Familie der Minze, da selbst kleine Mengen oder Salbei und Pfefferminze die Milchproduktion reduzieren können.
  10. Raum riechen: Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zuhause frisch riecht, indem Sie ein paar Tropfen ätherisches Minzöl zu Ihrem Lieblingsreiniger ohne Duftstoffe hinzufügen oder nehmen Sie einfach einen Wattebausch und tupfen Sie ihn auf eine Glühbirne.
  11. Mottenschutz-/Duftbeutel: Binden Sie ein paar Zweige stark duftender Minze (Pfefferminze, Salbei, Lavendel, Rosmarin, Bienenmelisse) zusammen oder ziehen Sie eine Handvoll Blätter ab und stecken Sie sie in das Bein eines alten Nylonstrumpfes. Hängen Sie sie an einer Schnur in einen Kleidersack, stecken Sie sie in Taschen mit aufbewahrter Wollkleidung oder legen Sie sie einfach in Ihre Schubladen, damit Ihre Kleidung den Duft aufsaugen kann. Aktualisieren Sie regelmäßig, um den Duft frisch zu halten.
  12. Insektenschutzmittel: Wenn Ameisen im Sommer in die Küche kommen, platzieren Sie ein paar leicht zerdrückte Minzstängel in der Nähe von vermuteten Eintrittspunkten, die Ameisen wirklich abschrecken. Sie müssen die Minze alle paar Tage durch frisches Material ersetzen. Ebenfalls, Haustiere flohfrei halten indem Sie ein kleines Kissen mit frischer grüner Minze und Thymian füllen und in die Nähe des Bettes Ihres Haustieres legen.

Natürlich wird Minze nicht nur zur Abwehr von Fehlern verwendet; es zieht auch die nützlichen Insekten an. Bienen, Schmetterlinge und Schwebfliegen lieben Minze, die reich an Nektar und Pollen ist, was bestäubten Pflanzen und Nutzpflanzen zugute kommt.

mint_ice_cubes_full_width.jpg
Bildnachweis: Anna Shepulova | Shutterstock

Medizinische Verwendung von Minzpflanzen

Minze ist seit langem bekannt als ein pflanzliche Heilmittel , lindert mulmigen Magen, beruhigt Stress und Angst und fördert einen erholsamen Schlaf.

Pfefferminztee gilt seit langem als hervorragendes Mittel, um Magenverstimmungen zu lindern, den Verdauungstrakt zu beruhigen und Verdauungsstörungen, Blähungen und Krämpfe zu lindern.

Minze wird auch seit Jahrhunderten in . verwendet traditionelle Medizin . Viele, vielleicht die meisten, werden auch in der Human- und Veterinärmedizin, als Insektizide oder Insektenschutzmittel und als antimykotischer oder antibakterieller Schutz für Kulturpflanzen verwendet.

Pfefferminzbonbons sind potente Pflanzen voller Phytoverbindungen, die Pflanzen herstellen, um sich vor schädlichen Bakterien, Viren und anderen Angriffen aus der Umgebung zu schützen, in der sie sich entwickelt haben.

Interessanterweise gibt es Studien, die zeigen, dass Grüne Minze sogar für Honigbienen von Vorteil ist, indem sie die Milben, die ihre Bienenstöcke infizieren, entfernt.

Aber mit Vorsicht verwenden

Wenn Sie sich für Kräutermedizin interessieren, gehen Sie bitte vorsichtig mit den Minzen, insbesondere ihren ätherischen Ölen, Tinkturen und konzentrierten Extrakten, um. Dies gilt sowohl für rezeptfreie als auch für hausgemachte Heilmittel.

Obwohl viele von traditionellen Heilern auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten verwendet werden, wurden die meisten Kräuter keinen strengen Tests auf Sicherheit und Wirksamkeit unterzogen, insbesondere bei schwangeren/stillenden Frauen, Kindern, älteren Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten.

Wie man eine Gardenie anbaut

Suchen Sie so viele Informationen wie möglich aus Büchern, Online-Quellen und erfahrenen Kräuterkundigen in Ihrer Nähe. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein pflanzliches Heilmittel verwenden.

Die meisten Kräuterkundigen empfehlen, ätherische Öle nicht als Arzneimittel einzunehmen, es sei denn, sie werden von einem Arzt betreut und beobachtet, der Erfahrung mit pflanzlichen Arzneimitteln hat. Aus Vorsicht raten Kräuterkundige auch schwangeren und stillenden Müttern sowie Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen, nicht einmal ätherische Öle der Minzfamilie in Massageölen zu verwenden.

Pfefferminz-Kräutertee

Viele Arten aus der Familie der Lippenblütler enthalten potente Phytoverbindungen, die das endokrine System manchmal dramatisch beeinflussen. So können beispielsweise Salbei und Pfefferminze, auch als Tee- oder Lebensmittelaromen, die Milchproduktion bei stillenden Frauen reduzieren. Das ätherische Öl von Pennyroyal, das in der Vergangenheit zur Herbeiführung der Menstruation oder als Abtreibungsmittel verwendet wurde, kann tödlich sein, wenn es in einer ausreichend hohen Dosis eingenommen wird, um diese Zwecke zu erreichen.

Einige Pfefferminzbonbons enthalten stark psychoaktive Verbindungen. Zu den stärksten: die halluzinogenen Salvia divinorum , deren Verwendung und/oder Verkauf in vielen Ländern verboten ist, sowie die Hälfte der US-Bundesstaaten .

Entdecken Sie Zitronenmelisse

Wachsende Minze

Sie haben vielleicht gehört, dass die Minze den Garten übernimmt. Es ist hauptsächlich grüne Minze, die vielen Pfefferminzbonbons einen schlechten Ruf verleiht. Pfefferminze bleibt ziemlich an Ort und Stelle, da ihre Ausläufer kurz und flach sind. Außerdem produziert Pfefferminze selten lebensfähige Samen, sodass Sie sie nicht in verschiedenen Gartenbeeten finden werden.

Wilde Grüne Minze ist der wahre Tyrann, der unter Blumenbeeten ein riesiges Netzwerk aus zähen, eineinhalb Zentimeter dicken Rhizomen entwickelt, die sich in einen großen Rasenabschnitt ausbreiten und alle ein oder zwei Zentimeter aus den unterirdischen Knoten eine neue Pflanze hochschicken. Ich habe Yards und Yards und Yards der seiligen Eindringlinge hochgezogen, aber sie kommen immer noch.

Wenn Sie jedoch Grüne Minze in Ihrem Garten anbauen, lassen Sie diesem attraktiven Bodendecker einfach viel Platz zum Ausbreiten. Oder pflanzen Sie Minze in einen Behälter wie einen Terrakottatopf in der Nähe des Küchenfensters. Im Boden ist es ideal, um Grüne Minze im eigenen Beet anzubauen. Wenn Sie jedoch Minze in einem Beet mit anderen Kräutern oder Pflanzen anbauen möchten, sollten Sie einen tiefen Eimer oder eine Wanne ohne Löcher in die Erde versenken und hineinpflanzen. Andernfalls wird die grüne Minze andere Pflanzen im Beet ersticken.

Wenn kaltes Wetter naht, können die Pflanzen angehoben und in ihren eigenen Töpfen ins Haus gebracht werden, um frische Blätter durch die erste Winterhälfte zu bringen.

Notiz : Es ist am besten, Minzen aus Stecklingen, Wurzeln oder Transplantaten zu züchten. Minzsamen werden nicht typgerecht.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Mint Growing Guide.

Gesundheit und Wellness Naturheilmittel Blogs Gartenkräuter Minze